Der unabhängige IT- und Tech-Kanal!
internet.board.entertainment.games.hardware

gulli  NewsPresso  Hoher Akkuverbrauch durch Hacktivation bei iPhones
 
NewsqualitätNewsqualitätNewsqualitätNewsqualitätNewsqualität

Hoher Akkuverbrauch durch Hacktivation bei iPhones

Wie Sherif Hashim über Twitter und dem DEV-Team Blog mitteilt, kann es durch eine Hacktivation von iOS 4.1 und 4.2.1 zu einem höheren Akkuverbrauch, Wärmeentwicklung und einem höheren Datenvolumen kommen. Dies liege vor allem daran, dass durch die Hacktivation mit redsn0w bzw. Pwnage Tool keine gültigen Push-Zertifikaten vorliegen. Deshalb sucht das iPhone in regelmäßigen Abständen danach! Man arbeite derzeit zwar an einer Lösung des Problems, jedoch werde man keine Infos diesbezüglich mehr veröffentlichen! In der Zwischenzeit wird empfohlen, sein iPhone nach Möglichkeit regulär zu aktivieren. Sollte dies nicht möglich sein, WiFi oder Mobile Daten deaktivieren, solang man diese nicht nutzt!

Kommentiere diesen Artikel
Jetzt eigenen Artikel erstellen

Originalartikel:
Reporter: badboyoli, 30.11.10, 13:48

0 Reaktionen zu dieser Newspresso

Thread lesen weitere Kommentare lesen     Posting schreiben Nachricht kommentieren

erreichbare Ränge
  • Talent ab 1 Newspresso's
  • Könner ab 3 Newspresso's
  • Fachgröße ab 10 Newspresso's
  • Spezialist ab 20 Newspresso's
  • Autorität ab 50 Newspresso's
  • Genius ab 100 Newspresso's
  • Virtuose ab 150 Newspresso's
  • Phänomen ab 250 Newspresso's
  • Koryphäe ab 375 Newspresso's
  • Legende ab 500 Newspresso's

gulli.com am 23. November 2014

gulli:picsArtikel empfehlengulli:News RSSgulli:NewsPresso RSSgulli:Newslettergulli twittertgulli bei facebookGoogle+gulli:news im AppStore