Der unabhängige IT- und Tech-Kanal!
internet.board.entertainment.games.hardware

gulli  NewsPresso  Amnesty International kritisiert Diskriminierung von Muslimen
 
NewsqualitätNewsqualitätNewsqualitätNewsqualitätNewsqualität

Amnesty International kritisiert Diskriminierung von Muslimen

Amnesty International (Logo)

Amnesty International (Logo)

Die Menschenrechts-Organisation Amnesty International kritisiert die Diskriminierung von Muslimen in mehreren europäischen Ländern. Der Bericht konzentriert sich auf Belgien, Frankreich, die Niederlande, Spanien und die Schweiz. Insbesondere Frauen und Mädchen würden häufig benachteiligt und hätten durch "strukturelle Benachteiligungen" geringe Chancen auf eine gute Schulbildung und einen qualifizierten Arbeitsplatz. Häufig seien insbesondere die Kleidung einiger muslimischer Frauen sowie die Bärte vieler muslimischer Männer Anlass für Diskriminierungen in Schule und Beruf, so die Studie. Auch die Politik wird kritisiert. Statt gegen anti-muslimische Vorurteile vorzugehen, leisteten Parteien und Politiker diesen im Kampf um Wählerstimmen oftmals Vorschub, kritisiert Amnesty in seinem Bericht

Kommentiere diesen Artikel
Jetzt eigenen Artikel erstellen

Originalartikel: de.nachrichten.yahoo.com
Reporter: Annika_Kremer, 24.04.12, 18:00
Freigegeben von: Annika_Kremer
Bild-Quelle: upload.wikimedia.org

0 Reaktionen zu dieser Newspresso

Thread lesen weitere Kommentare lesen     Posting schreiben Nachricht kommentieren

erreichbare Ränge
  • Talent ab 1 Newspresso's
  • Könner ab 3 Newspresso's
  • Fachgröße ab 10 Newspresso's
  • Spezialist ab 20 Newspresso's
  • Autorität ab 50 Newspresso's
  • Genius ab 100 Newspresso's
  • Virtuose ab 150 Newspresso's
  • Phänomen ab 250 Newspresso's
  • Koryphäe ab 375 Newspresso's
  • Legende ab 500 Newspresso's

gulli.com am 20. August 2014

gulli:picsArtikel empfehlengulli:News RSSgulli:NewsPresso RSSgulli:Newslettergulli twittertgulli bei facebookGoogle+gulli:news im AppStore