Der unabhängige IT- und Tech-Kanal!
internet.board.entertainment.games.hardware

gulli  NewsPresso  Bundesliga-Rechte: 628 Mio. im Jahr für die Vereine
 
NewsqualitätNewsqualitätNewsqualitätNewsqualitätNewsqualität

Bundesliga-Rechte: 628 Mio. im Jahr für die Vereine

"Die heutige Entscheidung ist ein Quantensprung für die Bundesliga", so Ligapräsident Reinhard Rauball. Einen echten Quantensprung kann er wohl kaum gemeint haben, dieser wäre nämlich recht klein. Doch die Vereine der deutschen Bundesliga erhalten für die Bundesliga-Rechte ab 2013 nun durchschnittlich 628 Millionen Euro pro Jahr für die nächsten vier Jahre. Die ARD Sportschau bleibt dabei bestehen. Sie darf nun auch im Internet und auf Mobiltelefone übertragen werden. Das meiste Geld kommt allerdings vom Pay-TV-Sender Sky: Insgesamt 485,7 der 628 Millionen Euro. Sky hat sich auch die IPTV-Rechte gesichert und damit die deutsche Telekom überboten. Neben den üblichen Verdächtigen hält nun auch Axel Springer einige Rechte an der Bundesligaübertragung und wird unter anderem auf Bild.de Zusammenfassungen für alle Spiele zeigen, noch vor der Sportschau.

Kommentiere diesen Artikel
Jetzt eigenen Artikel erstellen

Originalartikel: meedia.de
Reporter: Dieter85, 17.04.12, 17:21
Freigegeben von: Annika_Kremer

0 Reaktionen zu dieser Newspresso

Thread lesen weitere Kommentare lesen     Posting schreiben Nachricht kommentieren

erreichbare Ränge
  • Talent ab 1 Newspresso's
  • Könner ab 3 Newspresso's
  • Fachgröße ab 10 Newspresso's
  • Spezialist ab 20 Newspresso's
  • Autorität ab 50 Newspresso's
  • Genius ab 100 Newspresso's
  • Virtuose ab 150 Newspresso's
  • Phänomen ab 250 Newspresso's
  • Koryphäe ab 375 Newspresso's
  • Legende ab 500 Newspresso's

gulli.com am 27. August 2014

gulli:picsArtikel empfehlengulli:News RSSgulli:NewsPresso RSSgulli:Newslettergulli twittertgulli bei facebookGoogle+gulli:news im AppStore